Mein Yoga

Mein Yoga - Marianne Allemann

Yoga bietet eine Vielfalt an Übungen und Asanas, die kaum zu überbieten ist. Sie erhält unseren Körper gesund, flexibel und kräftig, bereichert unser Leben mental und führt uns zu uns selbst.

Ziel meiner Yogastunden

Mein Ziel ist es, durch Kraftaufbau, gezielte Bewegung und Dehnung der wichtigen Muskelgruppen sowie durch Wahrnehmungsübungen unser Körpergefühl zu verbessern. Der Atem ist immer ein wichtiger Begleiter.

 

Ich unterrichte Yoga in Kleingruppen und versuche, möglichst gezielt auf die Bedürfnisse meiner Yogateilnehmer einzugehen. Ich achte auf eine gesunde Ausrichtung im Asana, so dass wir uns auch langfristig Gutes tun. Meine Yogastunden sind dynamisch, kraftvoll, fliessend und werden begleitet von moderner Musik, so dass sie nebst Gesundheit auch Lebensfreude in unser Leben bringen.

Einfluss der Spiraldynamik

Spiraldynamik ist gezielte Eigentherapie bei Bewegungsproblemen. Die - im Gegensatz zum Yoga - relativ junge Wissenschaft basiert auf Erkenntnissen aus Medizin, Physiotherapie, Sportwissenschaften und Yoga. Ziel der Spiraldynamik ist es, uns im Sport aber auch im Alltag, gesund und anatomisch richtig zu bewegen. Die Gelenke werden so nicht abgenutzt, sind richtig belastet und schmerzfrei. Meine Yogastunden sind eine Verschmelzung der beiden Konzepte Spiraldynamik und Yoga.

So nehmen wir nach und nach die Achtsamkeit gegenüber unserem Körper mit in den Alltag und lernen neue, schonende Bewegungs- und Haltungsmuster. Wir fühlen uns wohl, gestärkt und fit im Alltag und beugen präventiv negativen Alterungsprozessen vor.

Meine Yogastunden sind aber auch fliessende Körperreisen, in welchen wir unseren Körper fordern und entspannen und so körperlich und mental in eine Entspannung und Ruhe gelangen.

Ich bringe rund 22 Jahre Erfahrung mit als Kursleiterin im Bewegungsbereich. Anfangs, nach einer Ausbildung zur Gymnastiklehrerin 1998 erteilte ich Lektionen im Gymnastikbereich. Mit der 4-jährigen Ausbildung zur Yogalehrerin (Yoga Schweiz, Lotos Yoga 2009 bis 2013) begann ich, regelmässige Yogastunden zu erteilen. Regelmässig diverse Weiterbildungen (Spiraldynamik, Yoga und Rückenprobleme, entsprechende Prävention). Im Jahr 2019 absolvierte ich die Inside Yoga 200 h Teacherausbildung und die Inside Flow Weiterbildung. Inside Yoga steht für eine moderne und kraftvolle Yogarichtung, liebt die Musik und den Flow, ist undogmatisch und legt Wert auf eine anatomisch korrekte Ausrichtung in den Asanas.

Mittlerweile entwickelte ich meinen eigenen Stil in Form einer Verschmelzung dieser langjährigen Erfahrung durch Ausbildungen, Weiterbildungen, Erfahrung in Spiraldynamik und Begegnungen mit Lehrpersonen.